Medienmanipulation - Printmedien

VOTE! 


Dieser Beitrag beleuchtet die negativen Auswirkungen der Reklameabhängigkeit unserer vermeintlich so freien Medien. Dementsprechend wird die Tatsache erörtert, dass wenn die Budgets der meisten Sender, Zeitschriften etc. von Werbeeinnahmen abhängen, logischer Weise dies zu einer verringerten Kritikfähigkeit der Journalisten gegenüber den Firmen, die „ihre“ Zeitschriften so großzügig mit Anzeigenaufträgen bedenken, führe. Ein investigativer journalistischer Blick wird da zur Fehlanzeige: Denn große Konzerne kritisch zu hinterfragen und die dahinter liegenden Tatsachenverdrehungen und Lügen offen darzulegen oder zu persiflieren, würde man sich im Prinzip zwar generell von allen Medien wünschen bzw. könnte man dies in einer wirklich freien, demokratischen Medienlandschaft auch erwarten. Jedoch, die traurige Realität sieht leider anders aus...

QUELLE: http://www.nuoviso.tv/medien/medienmanipulation.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen